Schriftgröße:   
.

Blauer Spätburgunder. Jahrgang 2014

Sommelier Vividus

Art. Nr. 2.082

RHEINGAU / GEISENHEIM:
Blauer Spätburgunder - Q.b.A.


trocken
Jahrgang 2014

Zum Download verfügbar:

pdf Expertise-Spaetburgunder.pdf pdfRezept-Spaetburgunder.pdf  
     Rheingauer Rehrücken

Mitglied im V.D.P. - Prädikatsweingüter

Spätburgunder

Weingut:

Ein traditionelles Familienweingut mit hohen Ansprüchen. Hier werden nur Weine erzeugt, die von Alexander Freimuth selbst gerne getrunken werden. Tradition und Innovation zu vereinbaren, das ist der Kern der Betriebsphilosphie des Weinguts, dessen Qualitätsstreben durch die Mitgliedschaft im Verband der Prädikatsweingüter unterstrichen wird. Freimuth-Weine sind stets von reintönige Eleganz, und sie bestechen durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weinbeschreibung:

Eine brillante Frucht und ein sensationelles mouth-feel. Keine Spur von dünn und sauer, sondern beerig, samtig, kräftig!
Weit mehr als ein Einstiegswein ? der Blaue Spätburgunder vom Rheingauer Wein-Giganten Freimuth. Auf den Punkt gereift. Der Wein zeigt eine tiefe rubinrote Farbe. Am Gaumen sind Noten von Sauerkirsch, im Duft rote Beeren, gehaltvoll mit harmonischem Nachhall. Feine Tannine stützen diesen Wein.

Name / Lage: VDP Ortswein
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmacksrichtung: trocken (Zero)
Qualitätsstufe: Q.b.A.
Flascheninhalt: 0,75 Liter
Flaschenverschluss: Glasverschluss
Analysewerte: Alkokol: 13,0%Vol., Säure: 5,3 g/l, Restzucker: 5,3g/l
Serviertemperatur: 16°-19°C
Weinreifung: Mehrere Monate im Barrique aus französischer Eiche gelagert
Allergene: Enthält Sulfite
Vegan: nein, kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Gourmetempfehlung: Schöner Essensbegleiter zu Fleisch wie Rind und Kalb, zu Wild,
auch zu kräftigem Käse ein Genuss. Aber passt auch zu rheinischem Sauerbraten, Rinderbraten, vegetarischem Gyros und zu Pasta.
Rezeptempfehlung: pdf Rheingauer Rehrücken (PDF Download)
Bodenart:
Reifepotential: 2019
Bewertungen: Sommelier Vividus: 5,6/6,0 Punkten
Hersteller / Inverkehrbringer

Weingut Freimuth, Geisenheim, http://www.freimuth-wein.de

Preis auf Anfrage

© Klaus Löbbe  Wir übernehmen keine Haftung für Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 682 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu Blauer Spätburgunder. Jahrgang 2014?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo 2016
70983 Besucher