Schriftgröße:   
.

FIRST DORNFELDER QbA. feinherb

Sommelier Vividus

Art. Nr. 2.083

RHEINHESSEN/ Ludwigshöher Gutswein
Weingut Bürgermeister Weber Erbe:
 
FIRST DORNFELDER

Jahrgang 2016
feinherb

Zum Download verfügbar:

pdf Expertise-FIRST-DORNFELDER.pdf pdfRezept-FIRST-DORNFELDER.pdf  
     Dornfelder Weinschalotten mit Schweinemedaillons und
Schupfnudeln

RHEINHESSEN/ Ludwigshöhe Weingut Bürgermeister Weber Erbe

 

 

First Dornfelder
Weinbeschreibung:

Die Sorte wird vornehmlich als trockener Rotwein, teilweise auch halbtrocken ausgebaut. Es gibt zwei unterschiedliche Ausbaustile. Der erste betont die intensiven Fruchtaromen wie Sauerkirsche, Brombeere und Holunder und wird jung auf den Markt gebracht. So wird der neue Jahrgang bereits als deutscher Primeur verkauft. Unschwer ist der Dornfelder bereits an seiner tiefdunklen Farbe zu erkennen. Dieser ?First" ist, wie andere kräftige Rotweine, natürlich ideal für die kühlere Jahreszeit, insbesondere, wenn sie etwas abgelagert sind.

 

 

 

Name / Lage: Ludwigshöher Gutswein
Rebsorte: 100% DORNFELDER (Jahrgang 2016)
Geschmacksrichtung: feinherb
Qualitätsstufe: QbA.
Flascheninhalt: 0,75 Liter Flaschenverschluss: Alternativkork
Analysewerte: Alkokol: 12%Vol., Säure: k.A. g/l, Restzucker: k.A. g/l
Serviertemperatur: 12°-15°C
Weinreifung: Edelstahlbehälter.
Allergene: Enthält Sulfite
Vegan: Nein, kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Gourmetempfehlung: FIRST passt zu kräftigem Braten, Wild oder Käse. Andererseits
bereiten auch fruchtige Ausbauvarianten wie zum Beispiel in halb-
trocken aus der letzten Ernte, im Sommer sogar leicht gekühlt, Trinkspaß. Auch an einem gemütlichen Abend mit Freunden ist er gerne beteiligt.
Rezeptempfehlung: pdf Dornfelder Weinschalotten mit Schweinemedaillons und
Schupfnudeln
(PDF Download)
Bodenart: Keuper.
Reifepotential: 2019/20
Bewertungen: 5,6/6,0 Punkten
Hersteller / Inverkehrbringer: 

Weingut Bürgermeister Weber Erbe, Ludwigshöhe, http://www.markenweine.tel

Preis auf Anfrage

© Klaus Löbbe  Wir übernehmen keine Haftung für Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen

 

 

Wer ferkelt, kann Schwein haben,
dass keine Sau was merkt.
(Marion Gitzel)

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 1369 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu FIRST DORNFELDER QbA. feinherb?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo 2016
70983 Besucher